InformationsZentrum Beton: "Weiße Wannen- nach Richtlinie"

Werte Kunden wir sind vor Ort am/in:

15.03.2018 in Bergheim

Weiße Wannen - Wasserundurchlässige Konstruktionen aus Beton nach Richtlinie

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Hochbau

Planung, Konstruktion und Bauausführung
Beim Bauen im Grundwasser geht es darum, neben der Tragfähigkeit auch die Dichtigkeit gegenüber drückendem Wasser oder Feuchte dauerhaft sicherzustellen - sowohl im Neubaubereich als auch zunehmend im Bestand. Grundvoraussetzung hierfür ist die genaue Kenntnis der örtlichen Wasser- und Bodenverhältnisse, um die entsprechende Beanspruchungsklasse festlegen zu können. Die Weiße Wanne, ein wasserundurchlässiges Bauwerk aus Beton, ist eine seit über 50 Jahren bewährte Bauweise und damit anerkannte Regel der Technik. Sie besteht aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand und ist u. a. in der neu überarbeiteten DAfStb-Richtlinie „Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton“ geregelt. Je nach gewünschter Nutzungsanforderung sind unterschiedliche Entwurfsgrundsätze und Konstruktionsprinzipien inklusive der Fugenplanung zu beachten, um ein Bauwerk zu erstellen, das wasserundurchlässig und wirtschaftlich ist.

Dichtigkeit und hochwertige Nutzung
Nur Weiße Wannen sind in der Lage, die tragende und abdichtende Funktion durch monolithische Bauteile in einem zu übernehmen. In dieser einfachen Konstruktion liegt ein entscheidender Vorteil gegenüber anderen Abdichtungen. Fachgerecht geplante und ausgeführte wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton sind so dicht, dass ein Durchtritt von Wasser in den Innenraum nicht zu befürchten ist. Lediglich die im Neubau noch vorhandene Baufeuchte verdunstet mit der Zeit und muss ebenso wie ggf. durch Kondensation auftretende Oberflächenfeuchte durch Lüftung abgeführt werden.

Weitere Informationen, finden Sie unter dem Link: https://www.beton.org/aktuell/veranstaltungen/details/weisse-wannen-wasserundurchlaessige-konstruktionen-aus-beton-nach-richtlinie/ 

Ihr BAS-de GmbH Team

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen