3. DAfStb/DBV-Fachkolloquium „Frischbetonverbundsystem“

Werte Kunden wir sind vor Ort am/in:

27.11.2018 in Berlin

 

Das Thema "Frischbetonverbundfolie" oder fachlich korrekt Frischbetonverbundbahn wird seit drei Jahren in der Fachöffentlichkeit stark diskutiert. Das Spannungsfeld zwischen allgemein anerkannten Regeln der Technik, allgemein anerkanntem Stand der Technik und fehlendem Regelwerk für die Bauart ist hierbei nur ein Schwerpunkt. Aus den häufig diskutierten Punkten ergaben sich viele Fragen und Unsicherheiten die es zu reduzieren gilt.

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) hat daher seine Heftreihe erweitert und das DBV-Heft 44 »Frischbetonverbundsysteme (FBV-Systeme) – Sachstand und Handlungsempfehlungen« herausgebracht. Ziel des vom gleichnamigen DBV-Arbeitskreis und der zugehörigen Redaktionsgruppe erstellten DBV-Hefts 44 ist es, einen umfassenden Überblick über die Wirkungsweise, die bisherigen Erfahrungen und die baurechtliche Einstufung zu geben und Handlungsempfehlungen zu Planung und Ausführung zu formulieren. Hierauf aufbauend soll zu einem späteren Zeitpunkt ein DBV-Merkblatt erstellt werden. Das Ziel der Anwendung von Frischbetonverbundsystemen (FBV-Systemen) als Zusatzmaßnahme bei WU-Betonkonstruktionen nach WU-Richtlinie ist die Erhöhung des Zuverlässigkeitsniveaus bei der Sicherstellung der Wasserundurchlässigkeit. Gleichwohl spiegelt der Markt wider, dass es vielfältige Unklarheiten bezüglich der Eigenschaften und Anwendungsgrenzen der erforderlichen Planung und der Ausführungsrandbedingungen gibt. Zudem ist bislang die Regelwerksituation für FBV-Systeme auch vor dem aktuell sich ändernden Bauordnungsrecht unklar und die Verwendungssicherheit der Systeme für die am Bau Beteiligten (Bauherr, Planer, Ausführende) ist nicht gegeben.

Am 26. April 2016 fand das 1. DAfStb/DBV-Fachkolloquium und am 28.11.2017 das 2. DAfStb/DBV-Fachkolloquium zum Thema Frischbetonverbundsystem statt.  Dabei wurden den Teilnehmern aus erster Hand Erfahrungen und Meinungen aus Sicht der Planer, der Wissenschaft, der Bauausführenden und auch der Hersteller vorgestellt. Ziel der Veranstaltung war das Zusammentragen umfangreicher Informationen und Erfahrungen aus unterschiedlichen Sichtweisen, der rege Austausch und die gemeinsame Diskussion zur Frischbetonverbundbahn.

Am 27.11.2018 findet das 3. DAfStb/DBV-Fachkolloquium „Frischbetonverbundsystem“ Treffen in Berlin statt.

Die Veranstaltung richtet sich an Planer, bauausführende Unternehmen, Bauleiter, Projektleiter, Sachverständige und Bauherren.

Haben Sie dazu Fragen, dann bitte melden.

Ihr BAS-de GmbH Team

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen